Lions Club Gera

c/o Victor’s Residenz-Hotel Gera
Berliner Straße 38
07545 Gera
fon: +49 (365)8303930
fax: +49 (365)8303931
e-mail:  info(at)lions-gera.de


Facebook

Neuigkeiten vom Lions Club Gera


01.06.2020

Lions begehen weltweit den Helen-Keller-Tag

Im Jahre 1971 erklärte der Vorstand von Lions Clubs International den 1. Juni zum "Helen Keller-Tag". Lions rund um die Welt führen an diesem Tag Projekte für blinde und sehbehinderte Menschen durch.

Helen Adams Keller wurde am 27. Juni 1880 in Tuscumbia, im US-Bundesstaat Alabama, geboren. Mit 18 Monaten wurde sie durch eine Krankheit blind, taub und stumm. Seit Helen Keller 1925 die Lions dazu aufrief "Ritter der Blinden in diesem Kreuzzug gegen die Dunkelheit" zu werden, engagieren sich Lions Clubs weltweit für Blinde und Sehbehinderte und für die Bekämpfung der vermeidbaren Blindheit. Helen Keller starb am 1. Juni 1968. Ihre Aufforderung an alle Lions 43 Jahre zuvor inspirierte die internationale Organisation dazu, Programme im Kampf gegen die Blindheit und im Dienste der blinden und sehbehinderten Menschen als eine Hauptdienstinitiative anzunehmen. Mit Spenden an den BSVT und dem Sammeln von Altbrillen trägt der Lions Club Gera einen kleinen Teil dazu bei.




 
® Lions-Club Gera